Landscape of Despair
(zurück)

Ein Volksstamm zieht durch die Wüste. Nach langer Zeit der Entbehrung entdecken sie am Rande eines Waldes endlich fruchtbares Land. Doch das ist nocht das enzige, was sie dort entdecken werden. Sie werden lernen das Feuer zu zähmen und den Wind. Und nichts wird mehr so sein, wie es war. Als Kooperation zwischen europäischen und Chinesischen Theaterstudenten enstand diese paabelhafte auseinandersetzing mit dem Siegeazug der Tehnik und der Zerstörung der Natur.

Mit: Li Xiaoxing, Su Han, He Shan, Li Syang, Lena Natus, Laura Kolbe

Regie: Frederik Tidén / Bühne: Lisa Überbacher/ Kostüme: / Übersetzung: / Maske: Licht:

National Academy of Chinese Theatre Arts Beijing
COMMON STAGE 2013